Skip to content

MEIN WERDEGANG
MEINE PUBLIKATIONEN

Werdegang

BIOGRAFIE

Geboren und aufgewachsen bin ich in Graz. Hier bin ich auch zur Schule gegangen und habe mein Studium 2006 an der Medizinischen Universität Graz beendet.

Auch einen Großteil meiner Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin habe ich in Graz und der Steiermark absolviert, ehe ich 2011 dann meine Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie im Unfallkrankenhaus Linz begonnen habe.

Ausbildungsstationen waren neben Linz aber auch Deggendorf in Niederbayern, Salzburg, die Stolzalpe, Schladming, Hospitationen in Hamburg, Heidelberg und Bury St. Edmunds in der Nähe von Cambridge. Im Jahr 2016 konnte ich dann an der Abteilung für Orthopädie meine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie fortsetzen.

Im Jahr 2018 führte mich mein Weg wieder zurück in die Heimatstadt Graz, wo ich seither im Unfallkrankenhaus Steiermark – Standort Graz tätig bin.

Meine wissenschaftliche Tätigkeit mündete 2019 in der Habilitation zum Privat-Dozenten der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg.

Akkordeon Inhalt
  • 1980: geboren in Graz
  • 1999: Matura
  • 2000: Beginn des Studiums
  • 2006: Promotion
  • 2008: Beginn der Wanderjahre (Schladming, Linz, Deggendorf, Salzburg, Bury St. Edmunds)
  • 2014: Hochzeit mit Dr. Katrin Mattiassich
  • 2014: Geburt 1. Kind
  • 2016: Geburt 2. Kind
  • 2018: Rückkehr nach Graz
Akkordeon Inhalt

BERUFSBEGLEITENDE AUSBILDUNG:

  • 05.2007: Abschluss ÖÄK-Diplom Ausbildung Manuelle Medizin in Graz
  • 09.2008: Abschluss Ausbildungskurs für Notfallmedizin der ARGE – Notfallmedizin Salzburg in Bad Hofgastein
  • 10.2009: Abschluss ÖÄK-Diplom für Schmerztherapie über die Österreichische Gesellschaft für Neurologie (Anif/Salzburg)
  • 05.2010 / 06.2013: ALS Provider des European Resuscitation Council (Murau)
  • 05.2011 / 03.2014: European Trauma Course (ETC) des European Resuscitation Council (Wien/Linz)
  • 06.2013: Abschluss ÖÄK-Diplom Sportmedizin

ANRECHENBARE AUSBILDUNGSZEITEN:

  • 10.2006 – 10.2007: 12 Monate Turnusarzt an der Internen Abteilung im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz-Eggenberg
  • 10.2007 – 04.2008: 6 Monate Turnusarzt im Unfallkrankenhaus der AUVA Graz
  • 05. – 10.2008: 5 Monate Turnusarzt an der Abteilung für Neurologie im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz-Eggenberg
  • 10. – 12.2008: 2 Monate Turnusarzt an der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren Heilkunde im Krankenhaus der Elisabethinen Graz
  • 12.2008 – 03.2009: Turnusarzt in der Lehrpraxis für Dermatologie bei Herrn Dr. Leitinger in Graz für die Dauer von 3 Monaten
  • 04.2009 – 03.2010: Turnusarzt im DKH Schladming an der Abteilung für Chirurgie, Anästhesie und Gynäkologie/Geburtshilfe in der Dauer von insgesamt 12 Monaten (4 Monate Gynäkologie und Geburtshilfe, 5 Monate Allgemeinchirurgie, 3 Monate Anästhesie)
  • 04. – 07.2010: Turnusarzt für Kinderheilkunde an der Abteilung für Pädiatrie/Kinderorthopädie LKH Stolzalpe

Beendigung der Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am 31.07.2010

  • 10. – 12.2010: Assistenzarzt im DKH Schladming an der Abteilung für Allgemeinchirurgie sowie Notarzt für die Dauer von 5 Monaten
  • 01. – 12.2011: Assistenzarzt in Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie im Unfallkrankenhaus der AUVA LINZ
  • 01. – 06.2012: Assistenzarzt für Neurochirurgie an der Abteilung für Neurochirurgie und interventionelle Neuroradiologie am Klinikum Deggendorf
  • 07. – 09.2012: Gegenfacharzt an der Abteilung für Plastische Chirurgie der Barmherzigen Brüder Salzburg
  • 10.2012 – 02.2013: Assistenzarzt im DKH Schladming an der Abteilung für Allgemeinchirurgie
  • 03.2013 – 08.2013: Assistenzarzt an der Abteilung für Orthopädie am Landeskrankenhaus Stolzalpe
  • 09.2013 – 02.2016: Assistenzarzt in Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie im Unfallkrankenhaus der AUVA LINZ

Beendigung der Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie am 29.02.2016

  • bis 10.2016: Facharzt für Unfallchirurgie im Unfallkrankenhaus der AUVA Linz
  • 10.2016 – 08.2018: Arzt in Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz (Ordensklinikum Linz) 

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie mit 31.07.2018

  • seit 08.2018: Facharzt für Orthopädie und Traumatologie im Unfallkrankenhaus Steiermark – Standort Graz der AUVA

HOSPITATIONEN:

  • 09.2013: 4 Wochen West Suffolk NHS Foundation Trust in Bury St. Edmunds (UK) an der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie
  • 02.2014: Mentorenprogramm der AGA: 1 Woche an der St. Georgs Klinik Hamburg (Prof. Frosch) und 1 Woche an der ATOS-Klinik Heidelberg (Doz. Siebold)
Akkordeon Inhalt

MEDIZINISCHE KURSE:

Handchirurgische Kurse

  • 09.2010: AO Handkurs Graz
  • 09.2011: Wiener Handkurs (Aufbaukurs)
  • 11.2011: Wiener Handkurs (Basiskurs)
  • 04.2013: Mikrochirurgiekurs UKH Meidling

Notfallmedizinische Kurse

  • 09.2008: Ausbildungskurs Notfallmedizin
  • 04.2009: Kindernotfälle in der Praxis
  • 03.2010: St. Gilgener Notfalltage
  • 05.2010: ERC-ALS-Providerkurs
  • 03.2011: European Trauma Course
  • 06.2013: ERC-ALS-Providerkurs
  • 03.2014: European Trauma Course
  • 04./06.2018: Leitender Notarztkurs

Ultraschallkurse

  • 09.2008: Sonographie Schulter, Muskel, Sehnen
  • 03.2009: Abdominelle Sonographie
  • 04.2010: Badener Ultraschallwoche
  • 04.2017: Sonographie der Säuglingshüfte

Medizindidaktik

  • Abschluss Medizindidaktik PMU Salzburg

Arthroskopiekurse

  • 08.2012: Vienna Arthroscopy Forum
  • 09.2012: Arthroskopiekurs Graz
  • 05.2013: Schulter Forum Wien mit praktischen Übungen
  • 05.2014: Schulter Forum Wien mit praktischen Übungen
  • 11.2014: Basiskurs Alwin-Jäger Stiftung München
  • 03.2018: AGA-Kurs Untere Extremität Graz

Osteosynthesekurse

  • 12.2011: AO Grundkurs Davos
  • 12.2013: Salzburger Frakturkurs (Schulter)
  • 02.2015: Zugangswegekurs Graz
  • 04.2015: Inselkurs der AIOD Sylt
  • 11.2015: Osteosynthesekurs der AUVA UKH Meidling

KONGRESSTEILNAHMEN:

  • 09.2007: Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie
  • 01.2008: Central European Orthopaedic Congress
  • 06.2009: EULAR Congress Kopenhagen
  • 03.2011: Frühjahrstagung der Österr. Gesellschaft für Handchirurgie
  • 03.2012: Frühjahrstagung der Österr. Gesellschaft für Handchirurgie (Vortrag)
  • 05.2012: European Congress of Trauma and Emergency Surgery (Vortrag)
  • 06.2012: Kongress der Norddeutschen Orthopäden und Unfallchirurgen
  • 10.2012: Kongress der DGOU
  • 11.2013: Bogenhausen Schultersymposium
  • 12.2013: Schulterforum Salzburg
  • 05.2013: AO Symposium Trauma des alten Menschen
  • 10.2013: Jahrestagung der ÖGU
  • 10.2014: Jahrestagung ÖGU (Vortrag)
  • 05.2017: CSRS Kongress (Vortrag)

WISSENSCHAFTSPREISE UND STIPENDIEN:

  • 10.2012: 3. Posterpreis im Rahmen des DGOU-Kongresses (Berlin,Deutschland)
  • 05.2014: ASCIS-Wissenschaftspreis
  • 11.2014: Förderungsstipendium der Alwin-Jäger-Stiftung (Arthroskopiekurs München, Deutschland)
  • 02.2016: Förderungsstipendium AFOR Kurs Pontresina, Schweizm ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Publikationen und Vorträge

ERSTAUTORENSCHAFTEN

Akkordeon Inhalt
  • Long-term outcome following upper extremity replantation after major traumatic amputation. Mattiassich G, Rittenschober F, Dorninger L, Rois J, Mittermayr R, Ortmaier R, Ponschab M, Katzensteiner K, Larcher L. BMC Musculoskelet Disord. 2017 Feb 10;18(1):77. PMID: 28187720
  • Functional Outcomes in Individuals Undergoing Very Early (< 5 h) and Early (5-24 h) Surgical Decompression in Traumatic Cervical Spinal Cord Injury: Analysis of Neurological Improvement from the Austrian Spinal Cord Injury Study. Mattiassich G, Gollwitzer M, Gaderer F, Blocher M, Osti M, Lill M, Ortmaier R, Haider T, Hitzl W, Resch H, Aschauer-Wallner S. J Neurotrauma. 2017 Dec 15;34(24):3362-3371. PMID:28683592
  • [Minimally invasive treatment of intra-articular calcaneal fractures with the 2-point distractor]. Mattiassich G, Litzlbauer W, Ponschab M, Ortmaier R, Rodemund C. Oper Orthop Traumatol. 2017 Apr;29(2):149-162. PMID: 28101590
  • [Pre-requisites, observations and benefits of the DGU trauma registry in Austria]. Mattiassich G, Litzlbauer W, Ortmaier R. Unfallchirurg. 2016 Jul;119(7):613-6. PMID: 27277937
  • Magnetic resonance evaluation in long term follow up of operated lateral tibial plateau fractures. Mattiassich G, Foltin E, Pietsch M, Djahani O, Kröpfl A, Fischmeister M, Scheurecker G. BMC Musculoskelet Disord. 2015 Jul 26;16:168. PMID: 26210789
  • Reconstruction with vascularized medial femoral condyle flaps in hindfoot and ankle defects: a report of two cases. Mattiassich G, Marcovici LL, Dorninger L, Kerschhagl M, Buerger H, Kroepfl A, Larcher L. Microsurgery. 2014 Oct;34(7):576-81. PubMed PMID: 24942331
  • Radiographic and clinical results after surgically treated tibial plateau fractures at three and twenty two years postsurgery. Mattiassich G, Foltin E, Scheurecker G, Schneiderbauer A, Kröpfl A, Fischmeister M. Int Orthop. 2014 Mar;38(3):587-94. PMID: 24271461
  • Paravertebral compartment syndrome after training causing severe back pain in an amateur rugby player: report of a rare case and review of the literature. Mattiassich G, Larcher L, Leitinger M, Trinka E, Wechselberger G, Schubert H. BMC Musculoskelet Disord. 2013 Sep 2;14:259. PMID: 24004522
  • [Early functional treatment of intra-articular fractures of the proximal interphalangeal joint of the finger using a modified traction device]. Mattiassich G, Mayrhofer-Stelzhammer M, Huber W, Dorninger L, Kröpfl A. Handchir Mikrochir Plast Chir. 2013 Jun;45(3):167-74. PMID: 23860703
  • Familial Mediterranean fever without fever as a cause of monoarthritis. Mattiassich G, Semlitsch G, Nadler K, Rainer F. BMJ Case Rep. 2013 Jul 4;2013. PMID: 23832993
  • Occurrence of relapsing polychondritis with a rising cANCA titre in a cANCA-positive systemic and cerebral vasculitis patient. Mattiassich G, Egger M, Semlitsch G, Rainer F. BMJ Case Rep. 2013 Feb 15;2013. PMID: 23417970
  • Delta III reverse shoulder arthroplasty in the treatment of complex 3- and 4-part fractures of the proximal humerus: 6 to 42 months of follow up. Mattiassich G, Marcovici LL, Krifter RM, Ortmaier R, Wegerer P, Kroepfl A. BMC Musculoskelet Disord. 2013 Aug 8;14:231. PMID: 23924060
  • A suspected malignancy in osteolytic bone tumour of the thumb. Mattiassich G, Ensat F, Hager M, Wechselberger G. BMJ Case Rep. 2012 Oct 29;2012. PMID: 23109418
  • A rare manifestation of sarcoidosis with sensomotoric neuropathy of the ulnar nerve as the only symptom. Mattiassich G, Schubert H, Hutarew G, Wechselberger G. BMJ Case Rep. 2012 Nov 28;2012. PMID: 23192580
  • The Austrian Spinal Cord Injury Study: a registry for patients living with a traumatic spinal cord injury.
    Aschauer-Wallner S, Mattiassich G, Aigner L, Resch H; ASCIS study group.
    Spinal Cord Ser Cases. 2017 Oct 23;3:17076.
    PMID: 29423282
  • Effect of somatostatin analogue octreotide on pain relief after major abdominal surgery.
    Dahaba AA, Mueller G, Mattiassich G, Rumpold-Seitlinger G, Bornemann H, Rehak PH, Linck G, Mischinger HJ, Metzler H.
    Eur J Pain. 2009 Sep;13(8):861-4.
    PMID: 19084439
  • The distally based peroneus brevis muscle flap-clinical series and review of the literature.
    Ensat F, Hladik M, Larcher L, Mattiassich G, Wechselberger G.
    Microsurgery. 2014 Mar;34(3):203-8.
    PMID: 24123085.
  • [Therapy relevant imaging in modern surgical treatment of arthrosis of the shoulder: interesting facts for orthopedic surgeons].
    Krifter RM, Zweiger C, Lick-Schiffer W, Mattiassich G, Schüller-Weidekamm C, Radl R.
    Orthopade. 2013 Mar;42(3):177-86.
    PMID: 23493996
  • Delayed diagnosed posterior interosseous nerve palsy due to intramuscular myxoma.
    Kursumovic A, Mattiassich G, Rath S.
    BMJ Case Rep. 2013 Apr 9;2013.
    PMID: 23576649
  • Lipomatosis of the mons pubis secondary to localized scleroderma (Morphea): first report of surgical management.
    Larcher L, Eisendle K, Schwaiger K, Kaplan R, Riml S, Mattiassich G, Ensat F, Wechselberger G.
    J Eur Acad Dermatol Venereol. 2016 Feb;30(2):377-8.
    PMID: 25370577
  • Reference values for fatigued versus non-fatigued limb symmetry index measured by a newly designed single-leg hop test battery in healthy subjects: a pilot study.
    Leister I, Mattiassich G, Kindermann H, Ortmaier R, Barthofer J, Vasvary I, Katzensteiner K, Stelzhammer C, Kulnik ST.
    Sport Sci Health. 2018;14(1):105-113.
    PMID: 29599846
  • Reverse shoulder arthroplasty combined with latissimus dorsi transfer: A systemic review.
    Ortmaier R, Hitzl W, Matis N, Mattiassich G, Hochreiter J, Resch H.
    Orthop Traumatol Surg Res. 2017 Oct;103(6):853-859.
    PMID: 28433759.
  • Return to Sport After Short-Stem Total Hip Arthroplasty.
    Ortmaier R, Pichler H, Hitzl W, Emmanuel K, Mattiassich G, Plachel F, Hochreiter J.
    Clin J Sport Med. 2017 Dec 18.
    PMID: 29252658.
  • Comparison between reverse shoulder arthroplasty and Humerusblock in threeand four-part proximal humerus fractures in elderly patients.
    Ortmaier R, Mattiassich G, Pumberger M, Hitzl W, Moroder P, Auffarth A, Resch H.
    Int Orthop. 2015 Feb;39(2):335-42.
    PMID: 25038969.
  • Reverse shoulder arthroplasty combined with latissimus dorsi transfer using the bone-chip technique.
    Ortmaier R, Resch H, Hitzl W, Mayer M, Blocher M, Vasvary I, Mattiassich G, Stundner O, Tauber M.
    Int Orthop. 2014 Mar;38(3):553-9.
    PMID: 24132802;
  • Initially unrecognised lunate dislocation as a cause of carpal tunnel syndrome.
    Ott F, Mattiassich G, Kaulfersch C, Ortmaier R.
    BMJ Case Rep. 2013 Mar 18;2013.
    PMID: 23513027

JETZT ANFRAGEN

Sie können sich zur Terminvereinbarung gerne telefonisch an uns wenden oder auch über die Homepage direkt einen Termin vereinbaren. Hinterlassen Sie uns eine Sprachnachricht oder schreiben Sie uns eine email, damit wir Sie auch erreichen können.

Zum ersten Termin ersuchen wir Sie alle relevanten Befunde und die aktuelle Medikamentenliste mitzunehmen. Auf unserer Homepage finden Sie auch eine Art Checkliste, die Ihnen und uns dabei helfen kann, alle medizinischen Vorinformationen zu ordnen.

* Verpflichtende Angaben. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die Daten werden nicht an Dritte oder zu Werbezwecken weitergegeben. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.